Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

Aktuelle Pressemeldungen

Pressemitteilungen 1 bis 10 von insgesamt 10

  • med.Logistica

    19.05.17

    Neue Bestmarke: med.Logistica setzt Erfolgsgeschichte fort – 900 [2015: 750] Teilnehmer trafen sich am 17. und 18. Mai 2017 zur wichtigsten Innovationsplattform für Krankenhauslogistik im deutschsprachigen Raum. Die med.Logistica brachte Entscheider aus Kliniken und Gesundheitswirtschaft zusammen, um über die zukünftige Entwicklung der Prozessoptimierung im Klinikalltag zu diskutieren. Experten aus Deutschland, Dänemark, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz stellten Best Practices für moderne Krankenhauslogistik vor. Die beteiligten Unternehmen (80 Aussteller aus 7 Ländern) zeigten sich sehr zufrieden.

    button arrow
  • med.Logistica

    19.05.17

    Ausstellerstimmen zur med.Logistica 2017

    button arrow
  • med.Logistica

    17.05.17

    Erstmals Leipziger Preis für Krankenhauslogistik auf der med.Logistica verliehen – Bestmöglich versorgte Patienten durch optimierte Prozesse: Der mit 6.000 Euro dotierte Leipziger Preis für Krankenhauslogistik wurde heute auf der med.Logistica (17. bis 18. Mai 2017) erstmals vergeben. Gewinner ist Michael Kazianschütz, MBA, MSc, Leiter der Stabsstelle Logistik am LKH-Universitätsklinikum Graz, für die „Implementierung des Gesamtkonzepts Logistik auf Basis des SCOR-Prozessmodells am LKH-Univ. Klinikum Graz“. Eine hochkarätig besetze, achtköpfige Fachjury aus Wissenschaft, Industrie und Praxis bewertete 22 Einreichungen aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz. Den zusätzlich verliehenen Nachwuchspreis Thesis-Award erhielt Benjamin Heyse von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg für seine Masterarbeit im Bereich Krankenhauslogistik.

    button arrow
  • med.Logistica

    16.05.17

    KURZ UND BÜNDIG

    button arrow
  • med.Logistica

    16.05.17

    Größtes Netzwerktreffen für Prozessoptimierung im Krankenhaus – Zum bereits vierten Mal findet in den kommenden zwei Tagen die med.Logistica, Kongress für Krankenhauslogistik mit Fachausstellung, als wichtigste Plattform der Branche im Congress Center Leipzig statt. Experten aus Deutschland, Dänemark, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz stellen im Kongress Lösungsansätze und Best Practices für die Prozessoptimierung im Klinikalltag vor. 80 Aussteller aus 7 Ländern [2015: 66 Aussteller aus 6 Ländern] präsentieren Produkte und Dienstleistungen für das Krankenhaus der Zukunft.

    button arrow
  • med.Logistica

    24.04.17

    Preisverleihung zur med.Logistica, 17. und 18. Mai 2017

    button arrow
  • med.Logistica

    30.03.17

    Das Orchester im OP – med.Logistica-Referent Dr. Christian Taube im Interview – Ein Orchester lebt von einem reibungslosen Zusammenspiel aller Akteure, von klaren Rollen und exakt getakteten Einsätzen. So beschreibt Dr. Christian Taube, Geschäftsführer der UKE Consult and Management GmbH in Hamburg sowie Beisitzer des Verbandes für OP-Management e.V. auch das OP-Management. Als Referent zur med.Logistica (17. bis 18. Mai 2017) beantwortet er die Frage: Welche Aufgaben versieht und welche dafür erforderliche Struktur benötigt das OP-Management, um die Hauptleistungsstelle der operativen Medizin zu steuern? Wir haben uns bereits vorab mit ihm über die Aufgaben und Strukturen des OP-Managements sowie dessen Rolle als Institution unterhalten.

    button arrow
  • med.Logistica

    09.02.17

    med.Logistica 2017: Effiziente Logistik und Big Data für mehr Patientenzufriedenheit – Die Logistik hat einen entscheidenden Einfluss auf die Zufriedenheit von Patienten im Krankenhaus, weiß Prof. Dr. Hubert Otten. Zur diesjährigen med.Logistica (17. und 18. Mai 2017) stellt er Studien zu diesem Thema vor.

    button arrow
  • med.Logistica

    16.12.16

    med.Logistica: Finanzielle Lage im Krankenhaus durch Logistik bessern – Zur Senkung von Logistikkosten referiert der an der HHL Leipzig Graduate School of Management lehrende Medizin-Ökonom und Leiter des Centrums für Krankenhausmanagement Münster, Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff, gemeinsam mit Prof. Dr. Rainer Riedel, Direktor des Instituts für Medizinökonomie & Medizinische Versorgungsforschung an der Rheinischen Fachhochschule Köln, im Rahmen der med.Logistica 2017. Neben einem Überblick zu deren Ermittlung, werden Trends, Einflussfaktoren und Konzeptansätze vorgestellt. Bereits im Vorfeld sprach er mit uns über den Einfluss von Logistikprozessen auf die Entstehung von Mehrkosten sowie Einsparpotenziale durch deren Optimierung.

    button arrow
  • med.Logistica

    25.05.16

    Ausschreibung: Innovationspreis für Krankenhauslogistik – Innovation als antreibende Kraft ist die Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg. Lösungen von hoch komplexen Problemstellungen in täglichen Arbeitsprozessen sind gefragter den je. Alle Bereiche des Alltags sind davon betroffen – Krankenhäuser bilden da keine Ausnahme. Patienten, Medikamente, Operationsbesteck oder Laborproben müssen präzise bewegt werden. Um fortschrittliche Ideen der Prozessoptimierung im Krankenhaus zu würdigen, wird zur med.Logistica 2017, Kongress für Krankenhauslogistik mit Fachausstellung (17. und 18. Mai 2017), mit dem Leipziger Preis für Krankenhauslogistik erstmals ein Innovationspreis in diesem Sektor verliehen. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 6.000 Euro dotiert.

    button arrow

Ihr Kontakt


domimage

Karoline Nöllgen
Pressesprecherin
Medizinische Messen

Tel.: +49 341 678-6524
Fax: +49 341 678-166524

E-Mail: k.noellgen

Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten