Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Pressearchiv 2015

    Pressemitteilungen 1 bis 10 von insgesamt 10

    • med.Logistica

      11.05.15

      Ausstellerstimmen zur med.Logistica 2015

      button arrow
    • med.Logistica

      07.05.15

      Vom Geheimtipp zum Branchenprimus: med.Logistica mit Rekordergebnis – 750 Kongressteilnehmer besuchten vom 6. bis 7. Mai 2015 die med.Logistica in Leipzig, Deutschlands einzigen Branchentreffpunkt für Logistik und Prozessoptimierung im Krankenhaus (Vorveranstaltung 2013: 610). Die internationale Aufmerksamkeit für die Veranstaltung ist weiter gewachsen, denn elf Prozent der Kongressbesucher reisten aus dem Ausland an – vor allem aus Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus erweiterten sechs Parallelveranstaltungen das Spektrum, die rund 300 weitere Fachleute auf die med.Logistica brachten. Ein Plus von 25 Prozent verbuchte zudem die begleitende Fachausstellung, auf der 66 Aussteller aus sechs Ländern ihre Innovationen vorstellten (2013: 53 aus drei Ländern). Die beteiligten Unternehmen und Institutionen zeigten sich hochzufrieden.

      button arrow
    • med.Logistica

      29.04.15

      Optimale Prozesse im Krankenhaus – Hohe Qualität, zufriedene Patienten, minimierte Kosten: Ein Update der aktuellen Entwicklungen bei Logistik und Prozessoptimierung im Krankenhaus liefert die med.Logistica am 6. und 7. Mai 2015 in Leipzig. Zuwachs verzeichnet der Kongress für Krankenhauslogistik mit Fachausstellung auch in seiner dritten Ausgabe. 100 Referenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nehmen in rund 70 Fachvorträgen gegenwärtige Trends in den Fokus. Dabei reicht das Spektrum von der Beschaffung bis zu innerklinischen Material-, Personen- und Informationsflüssen. 66 Aussteller aus sechs Ländern zeigen ihr Know-how (2013: 53 aus drei Ländern). Neu hinzugekommen sind die Themen Wäsche- und Bekleidungslogistik sowie Verpflegungsmanagement. Zudem ergänzen sechs Parallelveranstaltungen das zukunftsweisende Programm für die Entscheider der Gesundheitswirtschaft.

      button arrow
    • med.Logistica

      29.04.15

      Kurz und bündig – Termine und Fakten zur med.Logistica 2015

      button arrow
    • med.Logistica

      16.04.15

      Mehr Transparenz im OP durch Fallwagen – Mehr Transparenz beim Verbrauch, Ausgabenreduktion in der Logistik, ein optimiertes Bestandsmanagement und höhere Versorgungssicherheit gehören zu den Vorteilen einer Fallwagenversorgung in der OP-Logistik. Auf der med.Logistica (6. und 7. Mai 2015), Kongress mit begleitender Fachausstellung in Leipzig, werden diese Vorzüge anhand eines Praxisbeispiels aus dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf analysiert. Zudem wird über die Integration einer Fallwagenlogistik im Universitätsklinikum Tübingen informiert, und die Operationalisierung von Wechselzeitanalysen wird mithilfe der Erfahrungen aus dem Universitätsklinikum Leipzig beleuchtet. Die Vorträge zur OP-Logistik finden am 7. Mai 2015 zwischen 9.00 und 10.30 Uhr statt.

      button arrow
    • med.Logistica

      26.03.15

      Klinische Textilien: Mehrweg im Vorteil – Der optimale Einsatz klinischer Textilien beeinflusst Arbeitsprozesse, Kosten und Qualität im Operationssaal. Die Vorteile von Mehrwegprodukten gegenüber Einwegvarianten in der Wäsche- und Bekleidungslogistik sowie Nachhaltigkeits-Kriterien im Beschaffungsmanagement beleuchtet die med.Logistica (6. und 7. Mai 2015), Kongress mit begleitender Fachausstellung in Leipzig. Zudem wird über die effiziente Lenkung von Warenströmen in der Textilversorgung informiert und eine Methodik zur Optimierung logistischer Steuerungs- und Prognosefunktionen am Beispiel klinischer Textillogistik vorgestellt. Die Vorträge zur Wäsche- und Bekleidungslogistik finden am 7. Mai 2015 zwischen 13.45 und 15.15 Uhr statt.

      button arrow
    • med.Logistica

      17.03.15

      Healthcaretag informiert über Unique Device Identification – Parallel zur med.Logistica als nationalem Branchentreffpunkt für die Krankenhauslogistik finden zahlreiche Veranstaltungen statt, die die Attraktivität des Branchentreffs zusätzlich erhöhen. Ein Highlight ist der Healthcaretag am 5. Mai 2015, dem Vortag der med.Logistica. Im Mittelpunkt steht das Thema "UDI – Unique Device Identification ist für Klinik und Patienten da", über das zahlreiche renommierte Referenten im Congress Center Leipzig informieren und diskutieren.

      button arrow
    • med.Logistica

      10.02.15

      Dezentral oder zentral? – Zufriedene Patienten, hohe Qualität, medizinische und hygienische Standards sowie Wirtschaftlichkeit – dies muss ein zukunftsträchtiges Verpflegungsmanagement im Krankenhaus verbinden. Auf ein dezentrales Konzept, Serviceassistenten und Tiefkühlkomponenten setzt HEIS („Heidelberger Speisenversorgungssystem“) am Universitätsklinikum Heidelberg, dessen Rollout bis 2021 stattfindet. Am Universitätsklinikum Frankfurt optimiert der Neubau eines zentralen Wirtschaftsgebäudes bis 2016 das Speisenverteilsystem. Über den aktuellen Stand der Projekte informiert die med.Logistica (6. und 7. Mai 2015), Kongress mit begleitender Fachausstellung in Leipzig, am 6. Mai zwischen 16.45 und 18.45 Uhr. Zudem werden Prozesse und Perspektiven der Krankenhausverpflegung auf den Prüfstand gestellt.

      button arrow
    • med.Logistica

      06.02.15

      Im Gespräch: – Herr Peter Zur ist Geschäftsführer des Klinikums in den Pfeifferschen Stiftungen und Vorsitzender des Verbandes der Krankenhausdirektoren Mitteldeutschlands. Im Interview spricht er über die Bedeutung der Krankenhauslogistik, die logistischen Herausforderungen im Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen und die Inhalte des Kongressprogramms der med.Logistica 2015.

      button arrow
    • med.Logistica

      09.01.15

      Praxiserprobtes und spannendes Kongressprogramm – med.Logistica präsentiert neue Themenfelder – Kosten reduzieren und gleichzeitig die hohe Qualität der medizinischen Versorgung sichern: Die Krankenhäuser stehen vor enormen Herausforderungen. Dabei rückt die Krankenhauslogistik für immer mehr Kliniken in den Fokus. Denn Prozessoptimierung führt nicht nur zu einer höheren Effizienz, sondern sorgt auch für eine Steigerung von Qualität und Patientenzufriedenheit. Am 6. und 7. Mai 2015 findet bereits zum dritten Mal die med.Logistica, Kongress mit begleitender Fachausstellung, in Leipzig statt und greift diese Entwicklung auf. Damit ist die med.Logistica die einzige Plattform in Deutschland, die sich explizit auf die logistischen Prozesse und Technologien innerhalb der verschiedenen Zentralbereiche eines Krankenhauses konzentriert.

      button arrow
    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten