Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Call for Papers

    Im Kongressprogramm der med.Logistica 2019 werden in Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops aktuelle Fragen der Krankenhauslogistik aufgegriffen und erfolgreiche Lösungsansätze aus der Praxis vorgestellt.

    Ihre Beiträge werden mit dem Kongressbeirat diskutiert und bewertet. Im Dezember erhalten alle Einsender eine Rückmeldung, ob Ihr eingereichter Vortrag in das Kongressprogramm aufgenommen wurde. Die tatsächlichen Vortragszeiten legt ebenfalls der Kongressbeirat fest. Bei Fragen zur Vortragseinreichung und Bewertung steht Ihnen unser Team zur Verfügung.

    Beitrag online einreichen

    Wir laden Sie als Experten herzlich ein, Problemlösungen, übertragbare Praxiserfahrungen, aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung sowie deren Umsetzung im Kongressprogramm der med.Logistica 2019 vorzustellen.

    Die Einreichungsfrist wird bis zum 31. Oktober 2018 verlängert!

    Schwerpunktthemen im Kongress

    • Beleuchtung einzelner Bereiche sowie deren Schnittstellen
      • Aktenorganisation/Archivierung
      • Arzneimittellogistik
      • Bereitstellung von Laboruntersuchungen und Blutprodukten
      • Bettenmanagement
      • Entsorgungslogistik/Gefahrgutmanagement
      • Ganzheitliches Beschaffungsmanagement
      • Krankenhauslogistik im Bauplanungsprozess
      • Logistik in besonderen Situationen (Haverie, Umbau, Umbau im Bestand)
      • Management von mobilen Geräten und Ausrüstungen
      • Medikalproduktelogistik
      • Notfallmanagement
      • Patientenaufnahme und -entlassung
      • Patientenlogistik
      • OP-Logistik
      • Verpflegungsmanagement
      • Textillogistik
      • Wegeleitsysteme im Krankenhaus
      • ZSVA-Logistik
    • Integrierte/ganzheitliche Konzepte für Prozessoptimierung im Krankenhaus bzw. einer Versorgungsregion
      • Digitalisierung und IT-Infrastruktur
      • Insourcing/Outsourcing in der Krankenhauslogistik
      • Kooperationsmodelle zwischen Krankenhäusern
      • Prozessmanagement und Prozessorganisation im Krankenhaus
      • Strategieentwicklung in der Krankenhauslogistik - Innovative Zukunftslösungen
      • Logistische Strukturen in einer Versorgungsregion
    • Blick über den Tellerrand
      • Best-Practice-Lösungen rund um die Logistik in anderen Branchen

    Beurteilungskriterien:

    • Die Arbeit sollte nach dem 1. November 2016 abgeschlossen und bewertet worden sein.
    • Hoher Praxisbezug /-relevanz
    • praktischer Nutzen / Wirtschaftliche Bewertung
    • wissenschaftliches Niveau / Schwierigkeitsgrad
    • Fachliche Bearbeitung / Systematik / Kreativität

    Beitragseinreichung

    Alle Beiträge müssen produkt- und herstellerunabhängig angeboten werden und sollten aktuelle Fragen und erfolgreiche Lösungsansätze aus der Praxis vorstellen. Produktvorstellungen und Werbevorträge werden grundsätzlich ausgeschlossen.

    Inhalt des Abstracts:

    • Intention/Aufgabenstellung
    • Lösungsansatz und Ergebnisse des Beitrages
    • Nutzen/Lernziele
    • Wechselwirkungen mit IT und Technik

    Folgende Vortragsarten können angemeldet werden:

    • Einzelvortrag
    • Workshop
    • Diskussionsrunde

    Geben Sie bitte bei Workshops und Diskussionsrunden auch den Zeitbedarf ihrer Veranstaltung an.

    Bitte nutzen Sie zur Einreichung von Abstracts ausschließlich das Online-Formular. Um eine Vergleichbarkeit der eingereichten Beiträge zu ermöglichen, sind andere Wege der Einreichung leider nicht möglich.

    Weitere Hinweise und Details zu Beitragseinreichung finden Sie hier zum Download:

    Hinweise zur Beitragseinreichung (194,7 kB)button image

    Preisverleihungen

    Leipziger Preis für Krankenhauslogistik

    Bewerben Sie sich mit Ihrer Vortragseinreichung gleichzeitig um den „Leipziger Preis für Krankenhauslogistik“, der zur med.Logistica 2019 zum zweiten Mal vergeben wird. Mehr Informationen finden Sie hier.

    Auszeichnung für Studentische Arbeiten: der Thesis-Award

    Mit dem Thesis-Award wird eine herausragende studentische Arbeit der Nachwuchs-Krankenhauslogistiker mit einem Preisgeld von 1.000,00 EUR ausgezeichnet. Mehr Informationen finden Sie hier.

    Ihr Kontakt


    Sie haben Fragen oder Anregungen?

    domimage

    Ihr Ansprechpartner:

    Nicole Hewald
    Projektmanagerin med.Logistica

    Tel.: +49 341 678-8162
    Fax: +49 341 678-168162

    E-Mail: n.hewald@leipziger-messe.de

    Leipziger Preis für Krankenhauslogistik


    domimage

    Zum zweiten Mal wird im Rahmen der med.Logistica 2019 der „Leipziger Preis für Krankenhauslogistik“ vergeben.

    jetzt informierenbutton image

    Hinweis zur Beitragseinreichung


    Weitere Hinweise und Details zur Beitragseinreichung finden Sie hier zum Download:

    PDF öffnenbutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten