Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Digitale Poststelle: Wie Sie in Ihrer Klinik Versandprozesse optimieren und gleichzeitig Kosten sparen - ein Praxisbeispiel aus der Klinik.

    06.06.19 | 14:00 – 14:30 Uhr

    Veranstaltungsart:
    Ausstellervortrag
    Veranstaltungsort:
    Saal 5, Ebene +1, CCL
    Kategorie:
    Digitalisierung und IT-Infrastruktur, Einführung in die Logistikkosten
    Organisator:

    Binect GmbH

    Referent:
    Sprachen:
    Deutsch
    Details:

    Digitale Poststelle: Wie Sie in Ihrer Klinik Versandprozesse optimieren und gleichzeitig Kosten sparen - ein Praxisbeispiel aus der Klinik.

    Prozesseffizienz und Wirtschaftlichkeit spielen in der heutigen Krankenhauslandschaft eine ebenso zentrale Rolle wie Patientenorientierung und hohe Pflegequalität. Optimierungs- und Einsparpotenzial besteht konkret in den Abläufen rund um den Briefversand, die vielerorts hohe Kosten und Ressourcen binden. Neben Porto-, Material-, Transport- oder Wartungskosten z. B. für Drucker oder Frankiermaschinen gehören dazu auch erhebliche Prozess- und Verwaltungsaufwände.

    Das Praxisbeispiel zeigt, wie Kliniken Arztbriefe, Abrechnungen und sonstige wichtige Geschäftspost direkt aus den gewohnten Fachanwendungen digital versenden und als Papierbrief von der Deutschen Post zustellen lassen. Das Ergebnis sind signifikante Kosteneinsparungen und nachweisbar effizientere und zeitgemäße Prozesse.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten