Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Effizient und ökologisch – Workshop zu Best Practices aus Sicht der Nachhaltigkeit

    06.06.19 | 14:45 – 15:45 Uhr

    Veranstaltungsart:
    Kongressvorträge
    Veranstaltungsort:
    Mehrzweckfläche 1, Ebene 0, CCL
    Kategorie:
    Innovative Zukunftslösungen
    Tipp:

    Unsere Aussteller in der Fachmesse.

    Referent:

    Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
    Frau Dominika Dragon

    ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
    Frau Regula Keller

    ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
    Frau Karen Muir

    Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistics (IML)
    Frau Andrea Raida

    Sprachen:
    Deutsch
    Details:

    Wie kann ein Krankenhaus kosten- und zeiteffizient arbeiten, den Mitarbeitern ein gutes Arbeitsumfeld bieten und sich gleichzeitig ökologisch verbessern? Das Projekt «Green Hospital» bringt Experten aus dem Logistikbereich, der ökonomischen Analyse und der Umweltbewertung zusammen und beantwortet die Fragen, wo die grössten Verbesserungen möglich sind und welche Verbesserungen aus einer Gesamtsicht zu empfehlen sind.
    Im Rahmen des Projektes werden diejenigen Bereiche mit dem höchsten Optimierungspotential aus Logistiksicht ausgewählt, welche auch ökologische Vorteile mit sich bringen. Die Prozesse werden zunächst aus einer Gesamtsicht betrachtet, bevor ein gewählter Bereich (z.B. Medikamentenprozesse) detaillierter analysiert wird. Mögliche Verbesserungspotentiale werden danach in Krankenhäusern getestet, um die Umsetzbarkeit zu klären.
    Im Workshop werden zuerst die im Projekt bestimmten, aus Logistik- & Umweltsicht relevantesten Bereiche beschrieben und danach die entstandenen praktischen Lösungsansätze (ökologisch & prozessual) vorgestellt. Diese werden in Kleingruppen kritisch diskutiert und ergänzt: Welche Schwierigkeiten können bei der Umsetzung entstehen? Wie kann diesen begegnet werden? Welche weiteren Vorteile entstehen durch die Umsetzung und welche Synergien könnten genutzt werden?
    Danach können die Teilnehmer eigene Erfahrungen präsentieren und dort sowohl mögliche Lösungen für Umsetzungsprobleme als auch erfolgreiche Ansätze diskutieren.
    Am Ende wird eine Liste möglicher Ansätze für ein kosten-, zeit- und ressourceneffizientes Krankenhaus verfügbar sein, die an alle Teilnehmer versendet wird. Bei jeden Ansatz wird eine Einschätzung des Effizienzpotentials aus Logistiksicht, aus Sicht der Wirtschaftlichkeit, des ökologischen Potentials sowie bekannte weitere Vor- und Nachteile bei der Umsetzung aufgezeigt.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten