Kongressvortrag

OP-Logistik | Ganzheitliche Verbesserung des Informations- und Materialflusses im OP für Implantate

Beschreibung

Aufgabenstellung

Vor dem Hintergrund der erhöhten Anforderungen an die Implantatedokumentation haben wir uns entschieden, unsere Prozesse für Implantate und andere hochwertige Produkte in OPs und Funktionsbereichen grundlegend zu verbessern und zu standardisieren

Lösungsansatz / Ergebnisse

"Ganzheitliche Ist-Aufnahme der gesamten Prozesskette

Einführung von Standard-IT-Lösungen

Transparenz und Verbesserung von Materialfluss und Lagerung

Medienbruchfreier Informationsfluss

Einheitlicher Grundprozess mit klaren Verantwortlichkeiten für das gesamte Krankenhaus, der schrittweise in den Kliniken eingeführt wird."

Nutzen

"Höhere Prozesssicherheit

Vermeidung von Verschwendung

Vermeidung von Verwechselungen

Transparenz und dadurch Vermeidung von Schwund&Verfall

Konsequente Abrechnung aller abrechenbaren Produkte"

Referent:innen:

Dr. Stefan Wilhelm
Universitätsklinikum Mannheim GmbH
Dr. Christoph Klein
Universitätsklinikum Mannheim GmbH