Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Innovation in autonomen fahrenden Transportsystemen mit Industriesteuerungen

    06.06.19 | 15:15 – 15:45 Uhr

    Veranstaltungsart:
    Kongressvorträge
    Veranstaltungsort:
    Saal1, Ebene +1, CCL
    Kategorie:
    Branchenfremde Vorträge
    Tipp:

    Unsere Auststeller in der Fachmesse.

    Referent:
    Sprachen:
    Deutsch, Englisch
    Details:

    Wir bieten mit unsere Lösung eines fahrerlosen Transportsystems, das erste autonom fahrende Fahrzeug mit einer Industriesteuerung an.
    Die Navigation und Lokalisierung wird dabei mit einer von Siemens entwickelten Software und einem Laser-Sicherheitsscanner von Sick realisiert, welche mit einer fehlersicheren Siemens Simatic Steuerung kommuniziert.

    Der große Benefit für unsere Kunden ist eine industrietaugliche Lösung mit sehr geringen Wartungsaufwänden, bewährte und geprüfte Sicherheitstechnik sowie ein hoher Lebenszyklus von über 10 Jahren, welches eine hohe Investitionsicherheit bietet. Außerdem können wir ohne zusätzliche Infrastrukturen unsere Fahrzeuge an natürlichen Umgebungskonturen navigieren und erreichen damit eine schnelle Integration in bestehenden oder neuen Anlagen.

    Desweiteren reduzieren wir die Komplexität der eingesetzten Hardware auf den Einsatz von Industriesteuerung, verwenden Visualisierung und Software der auf dem europäischen Markt am weitesten verbreitenden Technologie, des Siemens TIA-Portals mit WinCC und können mit unserer Lösung den digitalen Wandeln vorantreiben.

    Dieser Vortrag ist Teil des Programmblocks "Branchenfremde Vorträge" mit dem weiteren Thema:

    Digitale Prozessanalyse: Mit Motion-Mining® und KI zum Datengold im Krankenhaus
    Sascha Kaczmarek, MotionMiners GmbH
    Sylvia Laciok, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten