Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Verbrauchsdokumentation und Bestandsmanagement mittels RFID Technologie

    06.06.19 | 12:30 – 13:00 Uhr

    Veranstaltungsart:
    Kongressvorträge
    Veranstaltungsort:
    Saal1, Ebene +1, CCL
    Kategorie:
    Medikalproduktelogistik, Digitalisierung und IT-Infrastruktur
    Tipp:

    Unsere Aussteller in der Fachmesse.

    Referent:

    Johnson & Johnson
    Herr Sebastian Dahlem

    Sprachen:
    Deutsch, Englisch
    Details:

    • Zuordnung der verbrauchten Artikel auf Prozeduren/Patienten-Ebene sowie Echtzeit-Lagerbestandsmanagement und -analyse.
    • Detaillierte Prozessaufnahme und Machbarkeitsstudie gefolgt von Implementierung inkl. übetgreifendem Projekt- und Changemanagement.
    • Ergebnisse: erhöhte Patientensicherheit durch Dokumentaitonstiefe und -treue. Prozedurenspezifische Kostenkalkulation. Vorteile durch korrekte Ressourcenallokation.

    Dieser Vortrag ist Teil des Programmblocks "Digitalisierung und IT-Infrastruktur" mit den weiteren Themen:

    Materiallogistik und fallbezogene Verbrauchsdokumentation im OP –Barcodescanning im Klinikalltag
    Dirk Lüsebrink, Hospital LogiServe GmbH
    Dr. med. Frank Schauland, Albertinen-Krankenhaus / Albertinen-Haus gGmbH

    ScanProCare! – ein Barcodescanner für alle Fälle, ein smarter Einkaufsprozess, viele Konzernvorteile
    Marc Elmhorst, trinovis

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten