Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Zentralisierte Lösungen für Unit-Dose Versorgungen durch externe Krankenhausapotheken

    05.06.19 | 13:00 – 13:30 Uhr

    Veranstaltungsart:
    Kongressvorträge
    Veranstaltungsort:
    Mehrzweckfläche 4, Ebene 0, CCL
    Kategorie:
    Arzneimittellogistik, Einführung in die Logistikkosten
    Tipp:

    Diese Aussteller könnten Sie interessieren.

    Referent:

    antares-apotheken
    Herr Rainer Werther

    antares-apotheken Niedersachsen
    Herr Jens Woost

    Sprachen:
    Deutsch
    Details:

    Die Arzneimittelversorgung von Akutkliniken im Unit-Dose-Verfahren durch externe Versorgungsapotheken steht am Anfang. Diese effiziente und beim Krankenpflegepersonal zeiteinsparende und zudem derzeit sicherste Versorgungsform sollte jedem Krankenhaus zugänglich sein. Das Praxisbeispiel über eine Versorgungsdistanz von über 80km zeigt, das und wie es geht. Der Beitrag der antares-apotheken-gruppe führt dazu durch die Struktur und Prozesse des „Zentrums für klinische Verblisterung“ der antares-apotheke Niedersachsen.

    Dieser Vortrag ist Teil des Programmblocks "Einführung in die Logistikkosten" mit den weiteren Themen:

    Überblick über die Ermittlung von Logistikkosten in der Stationsversorgung
    Prof. Dr. Rainer Riedel, Institut für Medizinökonomie & Medizinische Versorgungsforschung iMÖV, Köln

    Logistikkosten senken: Trends, Einflussfaktoren, Konzeptansätze
    Univ.-Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff, Centrum für Krankenhaus-Management (Uni Münster) und Center for Health Care Management and Regulation (HHL Leipzig)

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten