Vortrag

Nachhaltige Wäschelogistik – Zwischen Wäscheversorgung 4.0 und personalisierter Servicegestaltung

Studie Online-Erhebung Textilversorgern Krankenhauswesen DACH Raum

Beschreibung

Aktuell verschärft sich der Energieeinsatz in Verbindung mit der Wäscheversorgung und Textilaufbereitung im Krankenhauswesen. Gleichzeitig gewinnt Nachhaltigkeit sowohl im internen als auch im externen Kontext von Krankenhäusern an Bedeutung. Hierbei gilt es, knappe Ressourcen möglichst schonend und gezielt einzusetzen sowie entsprechende Verschwendungen zu minimieren. Neben Kostensenkungen treten dabei verstärkt ökologische und soziale Aspekte in den Vordergrund. Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit sind dabei keine Gegensätze, sondern vielmehr Synergien, die es über einen verstärkten Technologieeinsatz sowie digitalisierte Automation zu erschließen gilt. Es stellt sich daher die Frage: Wie lässt sich durch hybride Wäschedienstleistungen und Textilaufbereitung die nachhaltige und wirtschaftliche Wäscheversorgung intensivieren und weiterentwickeln?

Referent:

Sandra Becker
Klinikum Wels-Grieskirchen
Professor (FH) Priv.-Doz. Dr. Johannes Kriegel
FH-OÖ Studienbetriebs GmbH, Fakultät für Gesundheit und Soziales