Vortrag

Integrierter Barcode-Einsatz für gesetzliche MDR-Pflichtenerfüllung bei gleichzeitiger Prozessoptimierung im Klinikum

Uni-Klinik Jena, Uni-Klinik Halle, Gesundheit Nord/ Klinikverb. Bremen

Beschreibung

Sowohl Logistik, als auch Qualitätsmanagement fordern von der Klinik-IT zeitgenaue Dokumentation zu Prozessen, Verbräuchen, Rückverfolgbarkeit. Gleiches fordert der Gesetzgeber z.B. mit der MDR. Diese Anforderungen aus den verschiedenen Motiven sollten und können in einem Zug gelöst werden. Die gemeinsame Aufgabe heißt Daten fehlerfrei zu erfassen, damit die Prozesse zu steuern und Vorgänge eindeutig zu dokumentieren: „Was geschieht (geschah) wann und wo“. Das betrifft nicht nur ein zentrales Krankenhausinformationssystem, sonder auch die oft zahlreichen Subsysteme mit oder ohne Vernetzung.

Referent:

Dr. Harald Oehlmann
Elmicron Dr. Harald Oehlmann GmbH