11. und 12. Mai 2022 med.Logistica
10.04.2022 med-logistica

Effiziente Reinigung und Desinfektion

Das schwedische Unternehmen Getinge stellt auf der med.Logistica unter anderem innovative Geräte zur Reinigung und Desinfektion vor. Die neue Produktgeneration "Aquadis 56" arbeitet mit einem Zweipumpensystem, verbraucht nach Herstellerangaben weniger Energie, Wasser und Reinigungsmittel und ermöglicht dennoch eine effektivere Reinigung von Instrumenten und Geräten.

So seien die Geräte in der Lage, medizinische Utensilien schneller als üblich zu reinigen und zu desinfizieren, was auch die Wartezeiten zwischen den Einsätzen reduziert.

„Wir haben Aquadis 56 im Sinne von 'weniger ist mehr’ konzipiert. Es ist erstaunlich, wie es unserem F&E-Team gelungen ist, so viel Leistung in derart kleine Geräte zu integrieren und sie dennoch umweltfreundlich zu machen“, sagt Marcus Samuelsson, Produktmanager Cleaning & Disinfection bei Getinge.

Ressourcenschonend sind die Geräte deshalb, weil Drehzahlregelung und Doppelumwälzpumpen das Reinigungswasser effizienter einsetzen, während die Zyklen weniger Wasser und Energie verbrauchen. Zudem soll eine präzise Dosierung und Verdünnung des Reinigungsmittels sicherstellen, dass nichts verschwendet werden muss.

Getinge hat zwei Modelle im Angebot: den Aquadis 56M mit handbetätigter Klapptür und den Aquadis 56A mit automatischer vertikaler Schiebetür.

Die Bedieneroberfläche mit Display ist intuitiv zu erlernen und erfordert weniger Schulungs- und Prozessaufwand, da es von Mitarbeitern aller Erfahrungsstufen leicht bedient werden kann.

Beide Modelle sind jeweils mit einem ergonomischen Transportwagen und flexiblen Abstelltischen für den Transfer von Reinigungswagen ausgestattet.

„Aquadis 56 lässt sich in unsere Sterilgutmanagementlösung T-DOC integrieren, um vollständige Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten. Die Reinigungsdaten können bei Bedarf über das verschlüsselte Online-Serviceportal von Getinge sicher abgerufen werden“, so Samuelsson.

Das Befüllen und Steuern der Reinigungskammer in einem effizienten und umweltfreundlichen Verfahren, wurde jetzt als Patent angemeldet. Ebenfalls patentiert: eine vertikal schließende Tür, die durch eine einzige motorbetriebene Bewegung geschlossen und abgedichtet wird.

Quelle: Leipziger Messe

Foto: Getinge
Zurück zu allen Meldungen